slide1slide2slide3slide4slide5slide6

HifiMan

 

Die Marke HiFiMAN

Das Unternehmen HiFiMAN wurde in Elmshurst, New York gegründet und wird von Dr. Fang Bian geleitet. Aus einem Hobby des heutigen Chefs hat sich innerhalb weniger Jahre ein anerkannter Hersteller mit mehr als 100 Mitarbeitern und Firmensitz in TianJin im Jahr 2013 entwickelt. HiFiMAN war die erste Firma, die magnetostatische Kopfhörer zurück in den Markt gebracht hat und seitdem mit diesem Prinzip große Erfolge verbuchen kann. Bei einem solchen Magnetostaten schwingt eine mit einer Leiterfolie beklebte dünne Folie zwischen sich gegenseitig abstoßenden Magneten. Wird ein Musiksignal durch die Leiterbahnen gesendet, beginnt die Folie sich zwischen den Magneten zu bewegen. Diese Folie ist deutlich leichter als die Lautsprechermembran eines konventionellen Kopfhörers und kann daher besonders feine Nuancen hervorragend darstellen. Gleichzeitig ist die schwingende Fläche jedoch auch größer, als bei typischen dynamischen Treibern und somit kann auch der Bassbereich besonders tiefreichend und kräftig dargestellt werden. Einen Nachteil hat dieses Prinzip jedoch leider auch. Die Konstruktion benötigt viele Magnete und ist daher prinzipbedingt schwerer als ein konventioneller Kopfhörer und benötigt zudem noch mehr Eingangsleistung, als die meisten konventionellen Kopfhörer. Inzwischen gibt es auch bei uns eine immer größer werdende Gruppe von Liebhabern solcher magnetostatischer Kopfhörer.

 

Nicht ständig alle Modelle vorführbereit - bitte fragen Sie unter Tel.: 02664 - 7012 bei uns nach.

Mit Klick auf die unten aufgeführten Kopfhörer gelangen Sie zum Deutschen Vertrieb "Sieveking Sound".